Mittwoch, 22. Juli 2015

Abbey Road Murder Song - Breen and Tozer 01 - William Shaw ★★★★☆


~Infos~
  • Taschenbuch: 472 Seiten
  • Verlag: Suhrkamp Verlag; Auflage: Deutsche Erstausgabe (21. Oktober 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3518464752
  • ISBN-13: 978-3518464755
  • Originaltitel: A Song from Dead Lips
  • Größe und/oder Gewicht: 13,3 x 3,1 x 20,9 cm
~Klappentext~

Swinging
Killing
London

Unweit des Abbey Road Studios wird die Leiche
einer jungen Frau gefunden. Es gibt keinen
Hinweis darauf, wer sie war oder warum sie er-
mordet wurde. Doch Detective Breen und seine
Kollegin Tozer haben eine vage Vermutung:
Das Mädchen muss Beatles-Fan gewesen sein.
Und tatsächlich offenbart sich ihnen nach und
nach hinter der bunten Fassadeaus Musik und
Mode Swinging Londons düstere Seite.


~Erster Satz~

"Warum bist du nicht gegangen, als ich's dir gesagt habe?"

~Meine Meinung~

Der Autor entführt uns mit diesem Buch ins London der Beatles. Der Schreibstil ist gut und das Buch lässt sich schnell lesen. Die beiden Ermittler waren mir sehr sympathisch und das Ende des Buches war für mich bis zum Schluss nicht wirklich einzuschätzen, was ich immer sehr positiv finde. Dass die Beatles und ein paar Songtexte erwähnt werden, fand ich toll, und auch ein wenig Realität wurde mit ins Buch eingebaut. Ich würde das Buch wieder kaufen und werde mich nun dem Nachfolgebuch, das gerade erschienen ist widmen. Vielleicht darf ich ja noch ein wenig Zeit mit Breen und Tozer verbringen! :)

~Sonstiges~

Dieses Buch gehört zur "Breen-Tozer"-Trilogie.

1. Abbey Road Murder Song (2013)
2. Kings of London (2015)
3. bisher nur auf englisch erschienen  

Keine Kommentare:

Kommentar posten