Samstag, 28. März 2015

Die Herren von Winterfell - Das Lied von Eis und Feuer 01 - George R. R. Martin ★★★★☆



~Infos~
  • Taschenbuch: 576 Seiten
  • Verlag: Blanvalet (14. Dezember 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442267749
  • ISBN-13: 978-3442267743
  • Originaltitel: A Game of Thrones (Pages 1-359)
  • Größe und/oder Gewicht: 13,9 x 5,3 x 21,6 cm
~Klappentext~

Die letzten Tage des Sommers sind 
gekommen.

Eddard Stark, der Lord von Winterfell,
lebt mit seiner Familie im kalten Norden
des Königreichs Westeros, und er weiß,
dass der nächste Winter Jahrzehnte dauern
wird. Als der engste Vertraute seines Königs
und alten Freundes Robert Baratheon
stirbt, soll Eddard an dessen Stelle treten.
Für die Zeit, die er am Königshof zubrin-
gen muss, überträgt Eddard die Herrschaft
über Winterfell an seinen Erben Robb -
während sich sein Bastardsohn Jon den
Kriegern der Nachtwache anschließt. Doch
Robert Baratheon ist nicht mehr der starke
Herrscher, der er einst war, und um den
eisernen Thron scharen sich Intriganten
und feige Meuchler. Eddard sieht sich
plötzlich von mächtigen Feinden umzin-
gelt und muss hilflos zusehen, wie seine
vielköpfige Familie in alle Winde verstreut
wird. Die Zukunft des gesamten Reiches
Westeros steht auf dem Spiel ...

~Erster Satz~

"Wir sollten umkehren", drängte Gared, als es im Wald um sie zu dunkeln begann.

~Meine Meinung~

Nachdem ich ein paar Startschwierigkeiten hatte, da mich die endlos vielen Charaktere und deren Namen und Spitznamen erstmal verwirrt haben, wurde es dann doch interessant, nachdem ich den Durchblick einigermaßen hatte! Ich habe zwar die Infos über die Familien und deren Mitglieder erst am Schluss entdeckt, doch ich glaube, auch die hätte mir erstmal nicht viel genützt. So blieb mir wenigstens ständiges Nachschlagen erspart. :) Manch einem wären diese Infos ganz bestimmt hilfreich gewesen, deswegen erwähne ich sie eben mal. Nachdem ich das Buch durchgelesen hatte, habe ich mir auch mal die Karten vorne und hinten im Buch angesehen, um die einzelnen Reiserouten mal anzuschauen. Ebenfalls sehr interessant! Unterteilt ist das Buch in einzelne Kapitel, die abwechselnd, anhand der Situation verschiedener Personen, durch die Geschichte führen, die aber zeitlich direkt aneinander anknüpfen. Gefällt mir sehr gut! Die "AdelsSprache" fand ich diesmal seltsamerweise überhaupt nicht gewöhnungsbedürftig. Spricht für das Buch und den Autor! Ich werde mir die Reihe auf alle Fälle besorgen und weiterlesen!

~Sonstiges~

Die einzelnen Bände der Reihe "Das Lied von Eis und Feuer":
  1. Die Herren von Winterfell. 1997.
  2. Das Erbe von Winterfell. 1998. 
  3. Der Thron der Sieben Königreiche. 2000.
  4. Die Saat des goldenen Löwen. 2000. 
  5. Sturm der Schwerter. 2001. 
  6. Die Königin der Drachen.
  7. Zeit der Krähen. 2006.
  8. Die dunkle Königin. 2006. 
  9. Der Sohn des Greifen. 2011. 
  10. Ein Tanz mit Drachen. 2012. 



Keine Kommentare:

Kommentar posten