Donnerstag, 21. Januar 2016

Die Bruderschaft der Black Dagger - J.R. Ward ★★★★★


~Infos~
~Klappentext~

DIE LETZTEN VAMPIRE KÄMPFEN UM DAS SCHICKSAL DER WELT

Sie sind eine der geheimnisvollsten Bruderschaften, die je gegründet wurde: die Gemeinschaft der BLACK DAGGER. Und sie schweben in tödlicher Gefahr: denn die BLACK DAGGER sind die letzten Vampire auf Erden, und nach jahrhundertelanger Jagd sind ihnen ihre Feinde gefährlich nahe gekommen. Doch Wrath, der ruhelose attraktive Anführer der BLACK DAGGER, weiß sich mit allen Mitteln zu wehren...

Düster, erotisch, unwiderstehlich - der Mystery-Bestseller aus den USA

"Grandios! Wenn es eine Göttin der modernen Mystery gibt, dann ist es J. R. Ward." - Nicole Jordan


~Erster Satz~

"Also ich finde, Bella sieht richtig gut aus."

~Meine Meinung~

Nachdem ich Vampirträume gelesen hatte, hatte ich das Bedürfnis mich weiterhin in die BlackDagger-Welt zu beamen. Also nahm ich, wie auf der letzten Seite empfohlen, den BlackDagger-Führer zur Hand. Abgesehn von einer Geschichte über Bella und Zsadist, wurde ich mit vielen lustigen und interessanten Infos über die Bruderschaft und die einzelnen Brüder versorgt! Es war einfach ein super "Trip". Ich kam mir vor, als gäbe es Wrath und Co wirklich. Außerdem fand ich interessant, dass J.R. Ward hier einen Einblick in die Arbeit als Autor/in gibt. Noch nie habe ich mir richtig Gedanken darüber gemacht, wie so ein Roman, bzw eine Serie überhaupt entsteht. Gerade bei einer so langen Serie stelle ich mir das äußerst kompliziert vor! Nun habe ich einen wunderbaren Eindruck bekommen, wie das ganze bei J.R. Ward abläuft. Dieses kleine Paralleluniversum in ihrem Kopf macht sie sehr sympathisch und ich hatte Spaß beim lesen, obwohl dieses Buch ja kein Roman ist. Sehr empfehlenswert! 

Keine Kommentare:

Kommentar posten