Freitag, 13. Februar 2015

Ewiglich... Dornröschen? Kiss my ass! - Olga A. Krouk ★★★★★


~Infos~
  • Broschiert: 176 Seiten
  • Verlag: U-Line Anti-Pop (24. November 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3944154304
  • ISBN-13: 978-3944154305
  • Größe und/oder Gewicht: 11,8 x 2 x 18 cm
~Klappentext~

Eine märchenhafte ChickLit-Geschichte
mit fantastischen Elementen.

Wann hat dieser bescheuerte Prinz es ur geschafft, aus, 'Was für
ein aufgeblasender Vollidiot' ein 'Der hat was...' zu machen= Möge
der Kelch an mir vorrübergehen. Ich bin doch überhaupt kein Typ
für diesen 'Der hat was...'-Unsinn!

Ly - chaotisch, fast 16 und ungeküsst - ist stolze Gründerin 
einer Heavy-Metal-Band und so ganz und gar nicht zur Prin-
zessin geeignet. Bis sie sich im Körper einer Königstochter
wiederfindet.
Mit den schönsten Mädchen der Märchenwelt soll sie nun um
das Herz des hiesigen Prinzen kämpfen. Damit hat Ly
allerdings wenig am Hut. Von ihrer rockigen und rosarot-
untauglichen Art bekommt nicht nur der Zeremonienmei-
ster einen Blutsturz, damit haut sie auch den glorreichen
Prinzen von seinem Gaul weg.
Intrigen, Flüche (uralte und 'What the fuck') sowie zerron-
nene Wimperntusche stehen prompt an der Tagesordnung.
Wird Ly den Weg zurück in ihren Körper finden der allem
Anschein nach in einen hundertjährigen Schlaf gefallen
ist?

~Erster Satz~

What the Fuck!

~Meine Meinung~

Nachdem mich dieses Buch, mit seinem wunderschönen Cover, das die Rückansicht eines Mädchens im Heavy Metal Outfit mit einer roten Rose in der Hand zeigt, gekrönt von einem roten Titel mit schwarzem Untertitel, bereits auf den ersten Blick angesprochen hat und dann auch noch eine Inhaltsangabe zu bieten hatte, die Vorfreude aufkommen ließ, war für mich klar, dass ich es auf alle Fälle lesen muss! Man nehme also eine Prise Märchen, etwas Heavy Metal, eine freche Teenie-Göre in den besten Jahren ihrer Jugend, kombiniert mit einem klitzekleinen bisschen Lovestory und schon hat man mich am Haken. Nachdem ich das Buch also in den Händen hielt und meine Nase hineinsteckte war ich von der ersten Seite, ja sogar vom ersten Satz an begeistert und in der Geschichte versunken! Tatsächlich habe ich das Buch erst wieder aus der Hand gelegt, nachdem ich auf der letzten Seite angekommen war. Die Geschichte, die aus der Ich-Perspektive erzählt wird, ist in Kapitel unterteilt, die eine angenehme Länge haben, wodurch die Seiten nur so dahin fliegen! Ich habe so furchtbar oft gelacht beim Lesen, weil ich Ly einfach super finde! Ihre freche, witzige und tollpatschige Art ist super sympathisch, ihr Musikgeschmack übrigens auch. Die anderen Charaktere haben natürlich an Lys Seite gestanden und ihren Teil  zu der Geschichte beigetragen. Schön fand ich auch die Erwähnung bekannter Persönlichkeiten, aktueller TV-Shows und verschiedener Songtextzeilen, sowie die verschiedenen eingesponnenen Märchen. Die Verknüpfung von Märchenwelt und realer Welt ist der Autorin gut gelungen und das Ende wurde meiner Meinung nach auch super gelöst!
Das Buch hat mir so gut gefallen, dass es auf der Liste meiner Lieblingsbücher gelandet ist. Da es leider sehr kurz geraten ist, würde ich es besonders denjenigen weiterempfehlen, die etwas Lustiges für zwischendurch suchen!

Ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich beim U-Line-Verlag und bei Blogg dein Buch bedanken, die mir das Buch kostenlos zur Verfügung gestellt haben! ♥

Keine Kommentare:

Kommentar posten