Montag, 24. Oktober 2016

Die Insel der besonderen Kinder - Besondere Kinder 01 - Ransom Riggs ★★★★★


~Infos~
  • Taschenbuch: 416 Seiten
  • Verlag: Knaur TB (1. August 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 342651057X
  • ISBN-13: 978-3426510575
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 16 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 12,5 x 3,2 x 19,2 cm
~Beschreibung~

Die Insel. Die Kinder.
Das Grauen.
Bist du bereit für dieses
Abenteuer?

Manche Großväter lesen ihren Enkeln Märchen
vor - doch was Jacob von seinem hörte, war etwas
ganz, ganz anderes: Abraham erzählte ihm von 
einer Insel, auf der merkwürdige Kinder mit beson.
deren Fähigkeiten leben -  und von den Monstern,
die auf der Suche nach ihnen sind. Inzwischen ist
Jacob fast erwachsen und glaubt nicht mehr an 
die wunderbaren Schauergeschichten. Bis zu jenem
Tag, an dem sein Großvater unter mysteriösen
Umständen stirbt ...

~Erster Satz~

Gerade als ich mich an den Gedanken zu gewöhnen begann, dass dieses Leben keine großen Abenteuer für mich bereithalten würde, geschah etwas Seltsames.

~Meine Meinung~

Das Buch stand schon lange ungelesen in meinem Regal. Da ich mir nun den Film angucken wollte, musste ich natürlich vorher unbedingt das Buch lesen.
Zuerst möchte ich sagen, dass mir die Aufmachung des Buches sehr gut gefallen hat. Nicht nur die Kombination aus Schwarz und Grün auf dem Cover, sondern auch die Muster auf den ersten und letzten Seiten, sowie auf den Anfangsseiten der einzelnen Kapitel haben mir sehr gut gefallen. Auch die Idee der abgedruckten Briefe und Bilder fand ich sehr schön, ebenso wie die Verzierung neben der Seitenzahl. Also das ganze Buch hat seinen eigenen Charme.
Der Autor hat es geschafft, dass mich das Buch von der ersten Seite an gefesselt hat. Ich wurde in die Geschichte hineingesogen und konnte mir haargenau vorstellen, wie ich als Jakes Begleitung die Geschichte miterlebte. Es ist lange her, dass mich ein Buch von Anfang an so begeistert hat was wahrscheinlich auch der Grund ist, wieso ich es so schnell fertig gelesen hatte. Die Seiten sind nur so geflogen und ich konnte es nur sehr schwer über Nacht aus der Hand legen. Ich freue mich auf die Fortsetzungen und weitere Bücher des Autors. Sehr empfehlenswert!

~Besonderes~

Das Buch ist der erste Teil der "Besondere Kinder"-Trilogie.

1. Die Insel der besonderen Kinder
2. Die Stadt der besonderen Kinder
3. Die Bibliothek der besonderen Kinder

Keine Kommentare:

Kommentar posten